Über dieses Blog

Herzlich Willkommen bei der Wunderliese!

Wer bist Du?

Mein Name ist Karin. Mit meinem Liebsten hat es mich nach Düsseldorf verschlagen. Beruflich mache ich „was mit Kommunikation“. Im Mai 2013 bin ich Mutter geworden und daher gerade in Elternzeit.

Warum bloggst Du?

Mitmachen. Seit Jahren lese ich gerne Blogs. Ich freue mich, dass Menschen ein Stück ihres Alltags mit ihren Lesern teilen und sie an Ihren Gedanken teilhaben lassen. Schon oft habe ich Denkanstöße bekommen, bin über neue Themen gestolpert und habe immer wieder beruhigt festgestellt, dass es ok ist, nicht perfekt zu sein und nicht alles perfekt zu können. Mit diesem Blog möchte ich nun auch ein Teil dessen sein.

Schreibwerkstatt. Schreiben tut gut. Schreiben macht den Kopf frei. Und wer viel schreibt, schreibt immer besser. Und weil ich nicht nur für mich alleine schreiben will, schreibe ich in mein Blog.

Archiv. Ein Blog ist auch ein wunderbarer Ort, um Dinge für sich festzuhalten. Ich bin schon gespannt, was das alles sein wird. Das eigentlich Tolle daran ist aber, dass auch andere Menschen mein Archiv mitbenutzen können.

Worüber schreibst Du?

Dinge, die mir im Alltag begegnen. Dinge, die mir im Internet begegnen. Mutterkram und Kinderkram. Thematisch also buntgemischt. Ich werde sicher das ein oder andere Rezept hier festhalten. Außerdem habe ich einen Faible für Anleitungen. Wir werden sehen.

Und warum bist Du eine Wunderliese?

Weil ich gerne mal stehen bleibe und „rumwundere“, wie mein Mann immer so schön sagt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.